Rotatherapie Buch

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sabine Kocher

Sabine Kocher

1963 in Deutschland geboren und lebt seit ihrem 5. Lebensjahr in Österreich

1984 schloss sie das Diplomstudium zum Lehramt für Hauptschulen an der Pädagogischen Akademie Salzburg in den Fächern Mathematik, Musik und Sport ab.

17 Jahre lang unterrichtete sie in verschiedenen Hauptschulen (heute NMS - Neue Mittelschule) in Salzburg und Wien.


Sabine Kocher schloss das Studium zur Diplompädagogin für Sonderschulen an der Pädagogischen Hochschule in Wien ab und ist systemisch-konstruktivistischer Coach.

2001 wurde ihr Sohn Florian geboren. Auf Grund seiner Geschichte lernte sie Doris Bartel und die Rota-Therapie kennen.

Sie wurde von Doris Bartel ausgebildet und verfasste mit ihr das Buch "Der gesunde Dreh - wenn Ihr Kind Sie zum Rotieren bringt."

Mit Ihrem Mann Gerhard Kocher
(www.gerhardkocher.at) ist sie seit 2009 gemeinsam mit dem Referat für Adoptiv- und Pflegekinder (MA 11 - Amt für Jugend und Familie) Krisenpflegemutter. Sie betreuen Kinder, die wegen problematischen Familienverhätnissen die Herkunftsfamilie kurzfistig verlassen müssen. Nach Abklärung verschiedener Lösungsszenarien für den weiteren Lebensweg der Kinder seitens des Amtes, werden diese wieder zur Herkunftsfamilie oder in Dauerpflege zu Pflegefamilien übergeben.


Ende 2014 -Veröffentlichung des Buchs - Halt mich, Dreh mich, Schau mich an
Rota-Handling für Körper, Geist und Seele
Was braucht mein Kind


Weiters Beiträge in der Zeitschrift "Eltern" und "Babyguide" (siehe Links "Rota-Willkommen")



 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü